SOLARHEIZTECHNIK
Die Sonne – das ganz Jahr umweltfreundlich!


Solartechnik schont nicht nur Ihren Geldbeutel, sondern in besonderem Maße unsere Umwelt. Denn sie verursacht keinerlei Schadstoffausstoß, scheint verlässlich und heizt effizient.

Schon in unseren Breitengraden können Sie einen Großteil Ihres Warmwasserbedarfs mit Solarenergie decken und Ihr Heizungssystem effektiv unterstützen. Das spart je Haushalt bis zu 3 Tonnen CO2 im Jahr. Und durch geringe laufende Kosten
und zusätzliche staatliche Förderprogramme haben sich Ihre Anschaffungskosten in kurzer Zeit amortisiert.

Übrigens: Mit Solarthermie-Kollektoren erzeugtes heißes Wasser, lässt sich auch für den Heizkreislauf nutzen: Es wird in einem isolierten Speicher gesammelt und bei Bedarf eingespeist. Hat Ihre Heizung die passenden Anschlüsse? Fragen Sie uns. 

Neben der Begeisterung für eine so umweltverträgliche Technologie, spielen Argumente wie Summe der Investition, mögliche Fördermittel, Einsparungspotenzial und Return of Investment eine entscheidende Rolle bei der Überlegung, ob und welche Solaranlage genau angeschafft werden soll. Worauf Sie beim Kauf achten müssen, welche die Richtige für genau Ihr Haus ist, welche Bund und Länder mit Subventionen fördern – alles das erfahren Sie bei uns.

Hier geht’s zu den Förderprogrammen.

Interessiert? Vereinbaren Sie am Besten gleich einen Termin mit uns. Wir wissen Bescheid und beraten Sie gerne über staatliche Fördermöglichkeiten und die für Sie geeignetsten Kollektoren.


Damit Sie neben dem Lerneffekt auch noch etwas Spaß beim Ausprobieren zum Thema rund um Solar haben
hier das Solar-Thermie-Spiel