PELLETHEIZUNG
Holz – ein bewährter Brennstoff


Holzpellets werden aus den Resten der Holzverarbeitung hergestellt – beispielsweise aus Säge- und Hobelspäne vom Sägewerk. Damit kann weiter verwertet werden, was normalerweise entsorgt wird.

Als reines Biomasseprodukt sind Pellets CO2-neutral. Das bedeutet, dass bei der Verbrennung nur soviel CO2 freigesetzt wird,
wie beim Wachstum gespeichert wurde. Und da Holz zu einem nachwachsenden Rohstoff gehört, ist eine Pelletheizung nachhaltig und die zukünftige Versorgung mit Brennmaterial gesichert. Hinzu kommen kurze Transportwege, saubere Lieferung im Tankwagen und mögliche Zuschüsse vom Staat, den Ländern oder sogar Forstämtern.

Heizen Sie natürlich, nachhaltig und umweltschonend!