Regenerative Heiztechnik>Hybrid-Heiztechnik

Clever kombinieren. Synergien schaffen.

Bei einer Hybridheizung werden verschiedene Wärmequellen zu einem vielseitigen und flexiblen Heizsystem kombiniert. Der Vorteil liegt auf der Hand: Mit einer Kombiheizung sparen Sie Heizkosten durch die Nutzung kostenfreier Energie aus der Umwelt bei höchstem Wärmekomfort. Am häufigsten wird Solarthermie in Kombination mit einer Öl- oder Gasheizung eingesetzt. Aber auch eine Wärmepumpe eignet sich als Teil einer Hybridheizung oder Kombiheizung.

Gerne finden wir für Sie heraus, ob eine Hybridheizung für Ihre Bedürfnisse das Richtige ist und beraten Sie systemübergreifend über die Möglichkeiten und aktuelle staatliche Förderprogramme der KfW-Bank.

Typische Kombinationsmöglichkeiten sind:

  • Solarthermie mit Kaminofen oder Kachelofen
  • Wärmepumpe mit Kaminofen oder Kachelofen
  • Ölheizung mit Solarthermie
  • Öl- oder Gasheizung mit Strom